Einloggen

Neuer Investor?

artVenture

...new media solutions for cultural heritage

Übersicht

Country flag

Wien

Startup

Über artVenture

Das Wiener Unternehmen beherrscht die neuesten Technologien multimedialer Präsentations- und Kommunikationsformen und versteht gleichzeitig die Welt der Museen, Kunsthallen und Ausstellungen. Durch diese Kombination entstehen innovative Vermarktungslösungen im Bereich kunst- und kulturbehafteter Produkte. 

Ziel von artVentures ist es, weltweit die 50 wichtigsten Künstler der gesamten Kunstgeschichte und ihre Werke im Rahmen eines neuen, ganzheitlichen 360°-Ausstellungs- und Vermarktungskonzeptes einer jüngeren und digital-affinen Zielgruppe von modernen Kunst- und Kulturkonsumenten schmackhaft und umfassend zugänglich zu machen.

Kapitalbedarf

Anlässlich des 100-Jahre Klimt Jubiläums im Jahr 2018 befindet sich die internationale Wanderausstellung „Die Geschichte Gustav Klimt´s in Wien um die Jahrhundertwende“ in Planung. Die Finanzierung wird für die Umsetzung des Ausstellungshybrids mit analogen und digitalen Komponenten benötigt.

Dabei basiert die Unternehmensstrategie von artVenture auf zwei Säulen, die auch beim "100 Jahre Klimt" Projekt erfolgsbedingt beibehalten werden:

  1. Die erste Säule ist die virtuelle Ausstellung, welche jeweils in Form eines multimedial aufbereiteten 3D-Museumsbesuchs entwickelt wird. In dessen Zentrum die ausgewählte Künstlerpersönlichkeit Gustav Klimt mit einer umfassenden Werkschau steht.  
  2. Die zweite Säule ist eine parallel zur virtuellen Ausstellung entwickelte, physische Wanderausstellung, die die hundert wichtigsten Werke des Künstlers in maßstabsgetreuen, hundertprozentig perfekten Replikas einer breiten Öffentlichkeit auch physisch präsentiert. Dies multimedial eingebettet in die populär-wissenschaftlich aufbereitete Zeit-, Sozial- und Lebensgeschichte des gewählten Meisters.

Als Trägergesellschaft für das "100 Jahre Klimt" und die Projektfinanzierung wird eine neue GmbH gegründet werden.

Referenzprojekte finden Sie unter: www.art-venture.eu

Nächste Schritte

  • Suche nach potentiellen Investoren für das Gesamtprojekt "100 Jahre Klimt"
  • Detail-Kostenplanung für DVD/APP/Video-Produktion 
  • Freigabe für Investment der virtuellen Ausstellung → Start der Medienproduktion
  • Detailplanung für die analoge Wanderausstellung; übergeordnetes, künstlerisches Gesamtkonzept
  • Business- & Finanzplan für digitale und analoge Ausstellung bis Ende 2020
  • Firmengründung als Trägergesellschaft für Wanderausstellung 

Ausblick

Potentielle nächste artVentures Projekte könnten mit den Künstlern Van Gogh, Michelangelo oder Leonardo da Vinci realisiert werden.

Das Team

Das Entwicklungsteam von artVentures verfügt über mehr als 14 Jahre Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung von 3D-Museumsbesuchen. In diesem Zeitraum wurden 28 international beachtete Medienproduktionen für eine Reihe der bekanntesten Museen der Welt konzipiert und abgewickelt.

Team Member Image

Marco Brunner

Idee, Konzeption, Projektentwicklung

Biographie

Seit 1991 eigene Werbeagentur/Multimediaagentur mit bis zu 30 Mitarbeitern
2003 erste Multimedia-Shop-Produkte für Museen (Albertina)
2005 Kunsthistorisches Museum Wien, Schatzkammer, Schönbrunn
2007 Expansion nach Berlin (Museumsinsel)
2010 Kunst 4 Kids Spieleproduktion „TUTANCHAMUN – Sein Grab und die Schätze“ das interaktive 3D-Spiel zur Wanderausstellung (App, DVD-ROM, Playstation)
Bis 2014 28 Museumsmultimediaproduktionen sowie zahlreiche Projekte im Cultural Heritage Bereich

Seither Aufbau mehrerer StartUp Projekte, gemeinsam mit Benno Flotzinger und Horst Laubner (Kernteam)

Member

Benno Flotzinger

Projektentwicklung und-betreuung, Marketing

Biographie

Ist seit 1986 als selbständiger Unternehmer mit eigener Kommunikationsagentur mit bis zu 12 Mitarbeitern tätig. Als multiple Entrepreneur lebt und arbeitet er in Wien und betreut dort mit seinem jüngsten Agenturprojekt Now-Labs eine Reihe von international aktiven StartUps auf ihrem Weg von der ersten Produkt- oder Serviceidee bis zu einem erfolgreichen Markteintritt. Seinen Beratungs- & Betreuungsfokus legt er dabei auf StartUps mit einem Tripple Bottom Line Approach bzw. auf spannende Kunst- und Green Design Projekte.

Team Member Image

Horst Laubner

Projektkoordination und Logistik

Biographie

Horst Laubner ist umfassend technisch ausgebildet und verfügt über eine 27 jährige Vertriebserfahrung. Seit 1996 ist er als selbständiger Handelsagent mit dem Vertriebsaufbau von internationalen Unternehmen im Bereich Möbel und Accessoires tätig. Er beschäftigt sich mit dem „Scouting“ innovativer Produkte, der Entwicklung und Planung von POS-Systemen sowie dem Aufbau und der Betreuung von Händlerstrukturen unter Berücksichtigung aller Facetten des internationalen Vertriebs. In den letzten Jahren befasste sich Horst Laubner verstärkt mit der Planung von Messekonzepten und deren Umsetzung. Dazu zählen auch schwerpunktmäßig Standplanung und -bau sowie die Koordination aller logistischen Herausforderungen .

 Wissenschaftliche Unterstützung:

  • Dr. Wilfried Seipel, Generaldirektor a. D. Kunsthistorisches Museum Wien, Art Consultant
  • Dr. Alfred Weidinger, künstlerischer Leiter Galerie Belvedere, Wien, Autor mehrerer Klimt Publikationen
  • Michael Heimhilcher, Merchandising (Klimt Megastore Betreiber, Wien)

Andere Beiträge


Derzeit keine Beiträge vorhanden.

Abgeschlossen

Beteiligungsform: 

Direktbeteiligung

Kapitalbedarf:

ca. € 1.500.000,00 

Vorherige Runden:

keine

Phase:

Wachstumsphase

Investorenrolle: 

bevorzugt strategischer Investor

Ich habe Interesse


Was sind Privatplatzierungen?

Hinweis:

Die vorliegenden Informationen dienen lediglich der Werbung und richten sich an erfahrene Investoren. Der Anbieter stellt bei Interesse gerne nähere Informationen sowie ein konkretes Angebot zur Verfügung. Die gegenständliche Finanzierung, Veranlagung oder Beteiligung wird in Form einer Privatplatzierung erfolgen. Das bedeutet, dass von allen Interessenten nur 149 ein konkretes Angebot erhalten werden, um eine Kaufentscheidung zu treffen (Kaufpreis bzw. Investitionsbetrag, Laufzeit, Verzinsung, Sicherheiten etc.). Privatplatzierungen unterliegen keiner Prospektpflicht nach Kapitalmarktgesetz. 

 

Kontakt

  • artVenture Medienproduktion KG
  • Gentzgasse 137
  • 1180 Wien