Nutzungsbedingungen

Fassung vom 1. Juni 2018

1. Verbindlichkeit der Nutzungsbedingungen

Mit dem Zugriff auf die Internetseite der 21.finance AG anerkennen Sie die rechtlich bindende Wirkung der nachfolgenden Nutzungsbedingungen und rechtlichen Hinweise (nachfolgend „Nutzungsbedingungen" genannt). Falls Sie damit nicht einverstanden sind oder Zugriffsrestriktionen unterliegen, bitten wir Sie, von jeglichem Zugriff auf die Internetseite der 21.finance AG abzusehen.

Die 21.finance AG behält sich vor, diese Nutzungsbedingungen von Zeit zu Zeit zu ändern bzw. anzupassen. Sie sollten diese Nutzungsbedingungen daher regelmässig bzw. bei jedem Zugriff auf die Internetseite der 21.finance AG überprüfen, ob sich diese geändert haben und Sie gegebenenfalls auch mit der aktuellen Fassung einverstanden sind. Das jeweilige Aktualisierungsdatum finden Sie am Anfang dieser Nutzungsbedingungen.

2. Zugriffsrestriktionen

Beim Zugriff auf die Internetseite der 21.finance AG haben Sie geltende Rechtsvorschriften einzuhalten und allfällige lokale Restriktionen zu beachten. Die Informationen, Daten, Texte, Grafiken, Bilder, Videoclips und sonstigen Publikationen (nachfolgend „Informationen" genannt) auf der Internetseite der 21.finance AG sind insbesondere nicht für Personen aus Staaten bestimmt, in denen der Zugriff auf und die Verbreitung solcher Informationen oder Internetseiten eine vorherige Erfassung, Zulassung oder Bewilligung der 21.finance AG voraussetzen würde. Des Weiteren ist der Zugriff auf die Internetseite der 21.finance AG und der Abruf von Informationen auf der Internetseite der 21.finance AG durch Personen nicht gestattet, die aufgrund ihrer Minderjährigkeit, ihres Wohnsitzes, ihrer Nationalität oder aus anderen Gründen einer Rechtsordnung unterstehen, nach der der Zugang zu solchen Informationen oder Internetseiten rechtswidrig ist.

Personen, auf die solche Einschränkungen zutreffen, dürfen nicht auf die Internetseite der 21.finance AG zugreifen. Bitte informieren Sie sich vorgängig über die entsprechenden an Ihrem Wohnsitz geltenden bzw. auf Sie anwendbaren Gesetze und Restriktionen.

3. Keine Empfehlung, kein Angebot

Die auf der Internetseite der 21.finance AG enthaltenen oder beschriebenen Informationen, Meinungsäusserungen, Dienste, Daten, Dienstleistungen, Tools und Unterlagen („Inhalte der Internetseite“) dienen zu reinen Informationszwecken und stellen weder eine Werbung oder eine Empfehlung noch ein Angebot oder eine Aufforderung zur Zeichnung (oder zum Kauf) bzw. zur Rückgabe (oder zum Verkauf) von Finanzanlagen, zur Tätigung einer Transaktion oder zum Abschluss irgendeines Rechtsgeschäftes dar.

Die auf der Internetseite der 21.finance AG erwähnten Finanzanlagen eignen sich nicht für alle Anleger. Die auf der Internetseite der 21.finance AG zur Verfügung gestellten Informationen stellen keine Finanz-, Rechts- Steuer- und/oder anderweitige Empfehlung dar. Anlage- oder andere Entscheidungen sollten nicht ausschliesslich auf Grundlage der bereitgestellten Informationen erfolgen. Um auch festzustellen, ob die Anlage Ihren spezifischen Bedürfnissen und Risikovorstellungen entspricht, empfiehlt Ihnen die 21.finance AG die Kontaktaufnahme mit einem unabhängigen Finanzberater oder Vermögensverwalter. Ausserdem empfiehlt Ihnen die 21.finance AG, einen unabhängigen Steuerberater zu konsultieren, um sich im Hinblick auf Ihre persönlichen Umstände, über die mit einer spezifischen Anlage verbundenen steuerlichen Regelungen in Ihrer Rechtsordnung, zu informieren.

Die Informationen auf der Internetseite der 21.finance AG richten sich nicht an Anleger die Bürger der USA oder des Vereinigten Königreichs sind. Nichts hierin stellt ein Angebot oder eine Aufforderung zur Investition in Projekte in den USA oder des Vereinigten Königreichs dar.

Die 21.finance AG akzeptiert, falls nicht ausdrücklich anders angegeben oder vereinbart, keine Aufträge, die über ein Mitteilungsfenster auf der Internetseite oder per E-Mail erteilt werden.

4. Keine Gewähr für Aktualität, Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen

Die Inhalte der Internetseite können jederzeit und ohne vorherige Ankündigung geändert werden. Die 21.finance AG und/oder die mit ihr verbundenen Gesellschaften übernehmen keine Gewährleistung und machen keinerlei Zusicherungen (auch gegenüber Dritten) für Genauigkeit, Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der Inhalte der Internetseite. 21.finance AG ist insbesondere nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen von der Internetseite zu entfernen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen. Die Weiterverbreitung der Inhalte der Internetseite und deren vollständige oder auszugsweise Wiedergabe sind nicht gestattet. Alle über die Internetseite der 21.finance AG verfügbaren Daten, einschliesslich u.a. Finanzmarktdaten, Kursdaten, Meldungen, Research oder sonstige Finanzinformationen, beruhen auf Quellen, die als zuverlässig erachtet und sorgfältig ausgewählt wurden. Sämtliche verfügbaren Informationen werden dem Benutzer ohne Mängelgewähr und ohne ausdrückliche oder stillschweigende Zusicherungen oder Gewährleistungen in Bezug auf Qualität, Originalität, Verletzung geistigen Eigentums oder Eignung für einen bestimmten Zweck zur Verfügung gestellt.

Die Tatsache, dass ein Benutzer Zugriff auf diese Internetseite nimmt, macht ihn nicht zu einem Kunden der 21.finance AG und/oder einer mit ihr verbundenen Gesellschaften.

Meinungsäusserungen, Einschätzungen und Prognosen auf der Internetseite der 21.finance AG stammen von deren Autoren und vom jeweiligen Zeitpunkt der Verfassung und reflektieren nicht unbedingt die Ansichten von 21.finance AG. Sie können jederzeit ohne vorherige Ankündigung Änderungen erfahren. Die 21.finance AG und deren Vertragspartner haben das Recht, Informationen, Daten und Unterlagen sowie die hier beschriebenen Dienste oder Dienstleistungen jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zurückzuziehen oder zu ändern. Sämtliche mit einem Datum versehenen Informationen werden ausschliesslich für dieses Datum publiziert. Es besteht keine Verpflichtung oder Verantwortung, solche Informationen zu aktualisieren oder zu berichtigen.

5. Warnung vor Risiken

Die Prüfung der von Emittenten jeweils zur Verfügung gestellten „Informationsblätter für Anleger“ erfolgt nach den gesetzlichen Vorgaben samt den hierzu ergangenen Verordnungen jedenfalls nur in Hinblick auf die Kohärenz (insbesondere auch die Widerspruchsfreiheit zu den im Zuge einer Emission von alternativen Finanzinstrumenten stehenden Vertragsbedingungen zwischen Emittenten und den Anlegern sowie zwischen Emittenten und der 21.finance AG und/oder der mit ihr verbundenen Gesellschaften), die Vollständigkeit (insbesondere in Hinblick auf die Bereitstellung aller Informationen nach den gesetzlichen Vorgaben samt den hierzu ergangenen Verordnungen) und die Verständlichkeit. Finanzmarktprospekte oder andere einer Emission zugrundeliegende Verträge werden grundsätzlich nicht durch die 21.finance AG überprüft. Die Richtigkeit dieser Angaben wird von der 21.finance AG und/oder der mit ihr verbundenen Gesellschaften ausdrücklich nicht bestätigt und liegt im ausschliesslichen Verantwortungsbereich des jeweiligen Emittenten.

Eine positive Wertentwicklung von getätigten Investitionen in der Vergangenheit ist keine Garantie für eine positive Wertentwicklung in der Zukunft. Das Risiko von Kurs- und Fremdwährungsverlusten sowie Renditeschwankungen aufgrund einer für den Anleger ungünstigen Entwicklung der Wechselkurse kann nicht ausgeschlossen werden. Es besteht die Möglichkeit, dass Anleger den von ihnen investierten Betrag nicht mehr oder nicht mehr vollständig zurückerhalten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass gewisse Emissionen eine hohe Volatilität aufweisen. Solche Emissionen können hohen Wertschwankungen ausgesetzt sein, deren Ausmass der Höhe des angelegten Betrags entsprechen kann. Getätigte Investitionen können auch unter Umständen nicht unmittelbar realisierbar sein. Es kann daher für die Anleger schwierig sein, eine Anlage zu verkaufen, den Gewinn zu realisieren oder zuverlässige Informationen über deren Wert zu erhalten oder über das Ausmass des Risikos, dem die Anlage ausgesetzt ist.

6. Verknüpfte Webseiten (Links)

Die 21.finance AG hat keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der Internetseiten anderer Betreiber (nachfolgend „Internetseiten Dritter" genannt), die allenfalls mit der Internetseite der 21.finance AG verknüpft sind oder Links auf die Internetseite der 21.finance AG enthalten. Deshalb kann die 21.finance AG und/oder die mit ihr verbundenen Gesellschaften für die Richtigkeit, Vollständigkeit, Aktualität und Rechtmässigkeit der Inhalte von Internetseiten Dritter sowie für allfällige darauf enthaltene Informationen, Angebote oder Dienstleistungen keine Verantwortung übernehmen. Die Verantwortung und Haftung für verlinkte Internetseiten Dritter liegt bei den jeweiligen Betreibern.

Für Links, die von einer Drittinternetseite auf die Internetseite der 21.finance AG führen, ist vorgängig die schriftliche Einwilligung der 21.finance AG einzuholen.

7. Dienste von Drittanbietern

Social Media sind Dienste mit Internetseiten, die von Drittanbietern betrieben werden und daher weder zur 21.finance AG gehören noch von der 21.finance AG verwaltet werden. Die Social Media-Auftritte der 21.finance AG sind ein Service, der ohne jede Gewähr für die ständige Zugänglichkeit und das ordnungsgemässe Funktionieren der Dienste oder die Eignung für bestimmte Zwecke erfolgt. Die Kommentare oder Aktivitäten der Benutzer, die sich aus der Weiterleitung von 21.finance Beiträgen durch Benutzer auf Dienste von Drittanbietern oder anderweitig ergeben, können von der 21.finance AG weder kontrolliert, bestätigt, beeinflusst noch überwacht werden. Die Kommunikation zu Geschäftsbeziehungen mit Kunden über Social Media ist ausgeschlossen. Zudem übernimmt die 21.finance AG keine Verantwortung und Haftung für die Einhaltung des Datenschutzes oder der Datensicherheit durch die Drittanbieter von Diensten oder die Betreiber von über die Dienste verknüpften Internetseiten Dritter.

8. Änderungen oder Ergänzungen der Informationen

Die 21.finance AG behält sich vor, die bereitgestellten Informationen jederzeit ohne Ankündigung zu ändern oder zu ergänzen oder Informationen ganz oder teilweise zu entfernen. Die 21.finance AG ist jedoch nicht verpflichtet, nicht mehr aktuelle Informationen zu löschen oder sie ausdrücklich als solche zu kennzeichnen.

9. Eigentumsrechte

Sämtliche Rechte, Titel und Ansprüche an der Internetseite der 21.finance AG und den darauf enthaltenen Informationen und Programmen (Urheberrechte, Copyrights, Marken, Logos, Patente, andere Rechte an geistigem Eigentum und sonstige Rechte) stehen im Eigentum der 21.finance AG oder des jeweiligen Rechtsinhabers. Das Abspeichern oder Ausdrucken einzelner Seiten und/oder Teilbereiche der Internetseite der 21.finance AG ist nur für private und interne Zwecke gestattet, und sofern weder die Copyrightvermerke noch die anderen gesetzlich geschützten Bezeichnungen entfernt werden. Auch nach dem Abspeichern, Ausdrucken oder anderweitigen Verwenden von Informationen oder Programmen bleiben sämtliche Rechte bei der 21.finance AG oder dem jeweiligen Rechtsinhaber. Das (vollständige oder teilweise) Reproduzieren, insbesondere die Verwendung von Texten, Textteilen oder Bildmaterial, das Übermitteln (elektronisch oder mit anderen Mitteln), Modifizieren, Verknüpfen oder Benutzen der Internetseite der 21.finance AG für öffentliche oder kommerzielle Zwecke bedarf der vorgängigen schriftlichen Einwilligung der 21.finance AG.

Die Inhalte und Rechte Dritter sind als solche gekennzeichnet. Deren Urheber-, Patent-, Marken-, Eigentums- oder anderen Schutzrechte sind ebenfalls zu wahren. Um Inhalte von Dritten nutzen zu können werden in der Regel deren Einwilligung oder entsprechende Nutzungsberechtigungen benötigt.

10. Keine Haftung (Haftungsausschluss)

Jede Haftung der 21.finance AG und/oder der mit ihr verbundenen Gesellschaften für direkte oder indirekte Verluste (einschliesslich entgangener Gewinn), Schäden, Haftungsansprüche, Forderungen, Kosten oder Folgeschäden, die sich aus dem Gebrauch oder dem Zugriff auf die Internetseite der 21.finance AG oder aufgrund von Links zu Internetseiten Dritter ergeben oder durch den Abruf von Informationen auf der Internetseite der 21.finance AG entstehen können, wird ausdrücklich ausgeschlossen. Dies gilt auch für die Haftung aufgrund von Fahrlässigkeit und selbst dann, wenn die 21.finance AG und/oder die mit ihr verbundenen Gesellschaften über die Möglichkeit solcher Folgen informiert waren.

Zudem lehnt die 21.finance AG und/oder die mit ihr verbundenen Gesellschaften jede Haftung für Manipulationen am IT-System des Benutzers, welcher Art auch immer, ab. Es wird ausdrücklich auf die Gefahren von Viren oder anderen schädlichen Programmen und auf die Möglichkeit von Hackerangriffen hingewiesen. Die Nutzung von aktuellen Browser-Versionen und Anti-Virensoftware wird deshalb dringend empfohlen.

11. Datenschutz und Sicherheit bei der Datenübertragung

Bitte lesen Sie die Datenschutzerklärung, die Sie über den Umgang der 21.finance AG und/oder der mit ihr verbundenen Gesellschaften mit personenbezogenen Daten und den Datenschutz informiert.

12. Salvatorische Klausel

Die Ungültigkeit, Widerrechtlichkeit oder Unwirksamkeit einzelner oder mehrerer Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen hindert nicht die Verbindlichkeit des Gesamtwerks.

13. Widersprüchliche Regelungen

Bestimmte Internetseiten oder Bereiche der Internetseite der 21.finance AG können zusätzliche Hinweise, Erklärungen, Bedingungen oder Bestimmungen (nachfolgend "Bestimmungen" genannt) enthalten. Im Falle eines Widerspruchs zwischen diesen Nutzungsbedingungen und den Bestimmungen gehen die Bestimmungen für die jeweiligen Internetseiten oder Bereiche vor.

14. Anwendbares Recht und Gerichtsstand

Der Zugang des Benutzers zur Internetseite der 21.finance AG und die Nutzung der Internetseite der 21.finance AG als auch diese Nutzungsbedingungen unterstehen dem (materiellen) liechtensteinischen Recht, unter Ausschluss der Verweisungsnormen des internationalen Privatrechts. Die Bestimmungen des UN-Kaufrechtes finden keine Anwendung.

Der Gerichtsstand richtet sich nach den zwingenden gesetzlichen Bestimmungen. Soweit solche nicht zur Anwendung kommen, ist Vaduz (Liechtenstein) ausschliesslicher Gerichtsstand im Zusammenhang mit allen sich mittelbar oder unmittelbar aus dem gegenständlichen Verhältnis zu einem Benutzer ergebenden Verfahren und Streitigkeiten – einschliesslich solcher über dessen Bestehen oder Nichtbestehen. Die 21.finance AG ist indessen ausdrücklich befugt, seine Rechte gegenüber einem Benutzer auch beim zuständigen Gericht am Wohnsitz/Sitz des Benutzers oder jedem anderen zuständigen Gericht geltend zu machen.