Marktupdate: Immobilien

Mit Crowdinvesting in Immobilien zu investieren ist im deutschsprachigen Raum nichts Neues: Die ersten Projekte starteten bereits im Jahr 2012 und werden immer beliebter. Alleine das Finanzierungsvolumen im deutschen Immobilien-Crowdinvesting verdoppelt sich mittlerweile jährlich. Diese attraktive Investmentmöglichkeit bringt area2Invest jetzt auch für Projektentwickler und Anleger ins Vierländer-Eck. „Für viele Investoren sind Bauprojekte greifbarer und leichter zu verstehen – sie können schneller beurteilen, ob sie eine Immobilie überzeugt. Zudem ist es gerade im regionalen Umfeld einfach, den Fortschritt des Projekts direkt vor Ort anzuschauen. Das schafft Vertrauen“, weiß Max Heinzle, Geschäftsführer des area2Invest Betreibers 21.finance.


adminuser

Beitrag von

adminuser

in Immobilien